Sonntag, 4. Dezember 2011

Eingerichtet



Sonntagmorgen zuhause. Mit luxuriösem Quittenmüesli, grossem Kaffee und dem Studium von Gala (man hat nie ausgelernt!). Der Brotteig geht langsam auf, im Hintergrund schmeichelt Weihnachtsmusik. Das warme Fönwetter draussen wird im Herzogreich heute keines Blicks gewürdigt. Der zweite Advent gehört ganz meinem inneren Winter.







--------------------------

Kommentare:

Priska hat gesagt…

Wundervoll!!! :)

janine hat gesagt…

Sie haben's schön! Sehr!
Und Gala - manchmal muss das:o)!

j.

Franziska hat gesagt…

Merci, merci. Und das Gala muss manchmal wirklich sein. Grins. Danach lässt sich auch schwerer Kost irgendwie wieder besser verdauen... ;)