Freitag, 30. Dezember 2011

Glück ist...



... zu wissen und fühlen, wie viele gute Menschen es da draussen gibt, die an mich denken und mich tragen.

... auf meinem neuen wunderwunderschönen Sofa zu liegen (mit ausgestreckten Beinen *yayy*) und meinen birds of hope beim Fliegen zuzuschauen.

... eimerweise heissen Tee zu trinken und die schönen Nachrichten auf den Yogiteebeutelpapierchen zu lesen.

... mit meiner besten Freundin herumzublödeln.

... mit einem lieben Buben einen bösen Bubenfilm zu schauen (hust-mission-impossible-hust).

... Besuch von einer Freundin und ihrem Baby zu erhalten und mit dem Kleinen einen Nachmittag lang zu flirten.

... mich endlich aufgerafft zu haben, wieder mal Wäsche zu waschen (hurra, mein verkümmertes Haushaltsgen lebt noch!).


Sieben gute Gründe, trotz oder gerade wegen allen unschönen Dingen, das Leben zu geniessen. Merci!





----------------------

Kommentare:

Notas de América hat gesagt…

Die Birds of hope fliegen jetzt auch in Nicaragua! Wünsche Dir en wunderbares neues Jahr ohne Hochstapler, dafür mit spektakulären Flugerlebnissen in jeder Hinsicht, peace of mind und weiterhin Deine bergeversetzende positive Kraft....und immer schön weiterbloggen, gell.

Franziska hat gesagt…

Oh wie schön, das zu hören. Lass sie zwitschern, deine Vögel!

Merci tuusig für die guten Wünsche. Ich mache mich gerade bereit zum Start, zum Absprung in dieses neue und bestimmt wunderwundervolle Jahr. Die Spuke zum Tippen wird mir dabei bestimmt nicht ausgehen. ;)

Alles Liebe ans andere Ende der Welt. Auf dass es auch für dich und die deinen das beste bisher gelebte Jahr werden wird!!!

smiles, F.