Samstag, 31. Dezember 2011

Augenblicke



Heute abend

Freut euch, auf das, was kommt
Lacht, bis ihr vom Stuhl fallt.
Liebt, bis euer Herz überfliesst.
Lasst los, was nicht mehr zu euch gehört.
Geniesst ohne Reue.
Lebt mutig.
Tanzt, als gäbs kein Morgen mehr.

Ihr Lieben, ich wünsche euch 
einen federleichten Start in ein wunderbares 2012!




PS: Unterwegs in Adelboden (mehr hier und hier) mit zwei wunderbaren Herzensmädels. Wenn das mal kein Grund für ein spontanes Tänzchen ist! Mehr Bilder von meinen Eintagesferien in den Bergen folgen...



-------------------------------

Kommentare:

Priska hat gesagt…

Dieses Lied wird wohl die Hymne 2012 - nebst China in your Hand!!! <3

Franziska hat gesagt…

Oh ja...kicher... die beiden können Co-Hymnen sein. :D I love!

Priska hat gesagt…

Ach Liebes, es war so toll gestern... :)

Franziska hat gesagt…

Ja, das war ein absoluter Sahnehäubchenabend mit euch lieben Lieben! :)*