Mittwoch, 30. Mai 2012

In Gedanken


Zzz...

Müdigkeit - manchmal überfällt sie mich plötzlich, manchmal schleicht sie sich schon an, bevor ich überhaupt aufgewacht bin. Sie legt sich wie ein bleierner Röntgenmantel um meinen Körper, meinen Kopf. Jeder Gedanke eine Anstrengung, jede Bewegung leicht neben ihrem Gleichgewicht.

Als ein Mensch, der den Luxus und das Los hat, im Moment nur für mich alleine verantwortlich zu sein, kann ich es mir leisten, dieser Müdigkeit nachzugeben, mich ihr hinzugeben und sie durch mich hindurchfliessen zu lassen, um am anderen Ende mit erneuter Frische weiterzugehen.

Ich bewundere und verneige mich deshalb vor all denjenigen, die dies nicht können - sei es als Mutter, Vater, Fürsorger, Verantwortliche. Ihr seid die wahren Helden in diesem ungleichen Kampf, der nicht mit Kraft und Durchsetzungswille gewonnen, sondern nur mit Geduld, Nachsicht und Gelassenheit ausgestanden werden kann.


(Alle Bilder via Pinterest)




-----------------------------------

Kommentare:

Ivonne by Glückskicks hat gesagt…

Liebe Franziska,
so wundervolle Worte und berauschende Bilder... Das gefällt mir sehr! Danke dafür...
viele Grüße
Ivonne

Franziska hat gesagt…

Liebe Ivonne, merci tuusig für deine lieben Worte!

smiles, Franziska