Mittwoch, 29. Februar 2012

Unterwegs in Gedanken



Voilà, eben habe ich praktisch alle meine Unterkünfte für Bali gebucht. Während das nicht sehr spontan und nach Reisefrau von Welten anmuten mag, kenne ich mich inzwischen gut genug, dass ich ab und zu mal den Nerv verliere, wenn ich alleine unterwegs bin und mir alles über den Kopf zu wachsen droht. Also lieber etwas weniger spontan, dafür umso entspannter... Raum für Turnereien von Moment zu Moment bleiben ja noch genügend (und für Ausflüge, Yogaklassen, Fruchtsmoothies, Spaziergänge, Massagen und andere schöne Nichtgikeiten wirds auch reichen).

Nun denn, nachdem ich mich zuerst eine Woche in Ubud im Praety Home Stay akklimatisiere, gehts im fliegenden Wechsel in die wunderschöne Villa Gaia für das Yoga-Retreat meiner Träume mit Amber. Danach entflüchte ich für ein paar Tage in die ruhigen Berge und die Puri Lumbung Cottages. Zu guter letzt lasse ich Seele und Sommersprossen auf Gili Meno im wohl süssesten A-Frame-Bungalo von Sunset Gecko baumeln. Ich glaube, das wird so richtig gut.

Und schon bald geht's los *yayy*.


PS: Merci für all die wundervollen Tipps, die ich schon erhalten habe!



---------------------------------

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ich wünsch dir wundervolle tage, die dich wärmen und dein herz öffnen. viel spass**** claudia

Franziska hat gesagt…

Meeerci, liebste Claudia! :)*