Sonntag, 19. Februar 2012

Eingerichtet



Wer sich derzeit genau so komatös und erschlagen fühlt wie ich, dem seien hiermit drei Dinge empfohlen:

1. Tulpen (ganz Arme voll davon)
2. Looser Schoko Chai Tee (aufgebrüht in enthusiastisch grossen Mengen)
3. Birnen (die allerallerbesten gibts bei Winkelmanns* auf dem Märit)

Das hilft natürlich alles auch nicht wirklich gegen die bleierne Müdigkeit, die im Moment Kopf und Glieder plagt - aber es macht einen trotzdem ein (grosses) bisschen glücklich. Voilà.


* Argh... irgendwie will dieser Link nicht. Deshalb noch einmal mit ganz viel Gefüüüühl: http://www.winkelmann-gemüse.ch/home






-----------------------------------

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

oder....

1) Eine Tasse Kaffee gebrüht von der Liebsten 1
2) Ein verzücktes Engelslächeln der Liebsten 2 nach einem gefütterten Schoppen morgens um 3
3) Looser Schoko Chai T.

Unbezahlbar. Jawohl :)

Franziska hat gesagt…

Herr Papa Schacher (das sind doch Sie, nicht), das klingt absolut nach einem kleinen bisschen Paradies. Weitergeniessen...!