Freitag, 15. Juni 2012

Im Visier



Wenn man in kürze 30ig wird, beginnt man sich so seine Gedanken zu machen (merke ich). Nachdem ich nun erstmalig in meinem Leben ein richtiges Sparschwein* besitze, möchte ich drum euch fragen, wie ihr so spart.

Mein Prinzip ist seit jeher Handgelenk x Pi. Bis jetzt hat das wunderbar geklappt. Aber es gäbe doch vielleicht noch die eine oder andere Verfeinerungsmethode. Ich weiss es nicht - aber vielleicht ihr?



* Erstanden auf dem Flohmarkt in Thun, der voller wunderbarer Schätze war. Darunter auch mein neuer Lieblingskorb (hier).



------------------------------

Kommentare:

Priska hat gesagt…

Ich WAR mal gut darin... :P

Anonym hat gesagt…

tolles schwein, da geht das sparen wie von selbst. :) oder so...
du, mich würde interessieren wo der flohmarkt in thun ist..:) bin ja gerade umgezogen und ja, habe lust auf alte neue dinge. danke*

claudia

Simone . Frankfurt am Main hat gesagt…

hallihallo liebe Grüsse über die Berge :-)

früher habe ich den Tag hinein gelebt ...
denn der Tod war mir mal ganz nahe ...
und jetzt ein Jahre später und mit einem Kind an der Seite verändert sich das Leben ... verändert sich die Sicht ... und immer ist, manchmal wie durch Zauberhand, das Geld da für das was herzenswichtig für uns ist ...

Simone

Franziska hat gesagt…

Liebe Claudia,

hier ist der Flohmarktkalender für Thun. Der Flohmi ist gleich am Fluss und wirklich supertoll (ich hätte so ungefähr jedes zweite Ding, auf das ich mein Auge warf, heimnehmen wollen.. uff)!

http://www.marktkalender.ch/suche.aspx?l=572

smiles,
F.

ICH&DU machen auch einen tollen Flohmarkt in der Konzepthalle. Allerdings weiss ich grad nicht, wann der nächste ist. Sags dir aber.

Viel Spass beim Einrichten!!!

smiles,
F.

karin hat gesagt…

Der ist am 5. August. Der Flussflohmi klingt aber auch ganz wunderbar. Für richtig effiziente Spartipps hingegen bin ich äuä die Falsche :-)

Anonym hat gesagt…

danke für die tipps*

*claudia*

Franziska hat gesagt…

@ Karin: *grins* (wie waren die Brillen??)