Samstag, 16. April 2011

Eingerichtet



Ob man Mitmenschen mit einem George-Clooney-Schrein (*hust* Teenagersünden *hust*) und nach Farben geordneten Büchergestellen ernst nehmen darf/kann/muss/will?
Nun, das frage ich euch... 





(Das Sofa heisst übrigens Clementine. Nur so, falls ihr euch gefragt habt *zwinker*.)


~~~~~~

Kommentare:

gerbex hat gesagt…

Bücher nach Farben sortiert!
Tolle Idee... Wäre ich nie drauf gekommen. Super!
LG
nathaliegerbex.blogspot.com
themoment-nathaliegerbex.blogspot.com

Notas de América hat gesagt…

Ich kann mich nur anschliessen...endlich ist sie da, die einfache und dazu noch sinnliche Lösung jahrelangen werweissens und nichtendenwollenden herumgepackes, danke für diese Idee!

Franziska hat gesagt…

Ach, solche Dinge passieren, wenn man in der Altjahreswoche viel Zeit und ein gutes Audiobook zur Verfügung hat. Merci ihr beiden!

Und Reto, bevor du deine Bücher sortierst (von denen du sicher Tonnen hast), bist du mir noch eine Nicaragua-Geschichte schuldig *zwinker*.


smiles,
Franziska