Sonntag, 29. Juli 2012

Dessertträume



Der beste Apfelpie, den ihr je genossen habt!

Meine Lieben, dieser Apfelpie ist so lecker, dass ich nicht mehr sagen will als, dass ihr so schnell wie möglich euch zu Joanna von Cup of Jo rüberklicken und ihn nachbacken sollt! Er ist soooo gut, dass ich ihn als praktisch einzigstes Dessert von meiner Geburtstagsparty wieder nach hause getragen und ihn zusammen mit dem Lieblingsmenschen im Bett, auf der Wiese und zum Brunch mit Genuss verputzt habe. Apfelpie, dich gibt es noch öfters in meiner Zukunft :).

Meine einzige Änderung des Originalrezepts ist, dass ich bei der Füllung den Zucker weggelassen habe. Caramel und Äpfel (auch mehr als im Rezept angegeben, merke ich gerade) sind süss genug. 'Nuff said, go and backe this pie!








---------------------------

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

...Hmmm für mich gab es auch noch ein Stückchen an deinem Geburi:) Falls du noch Äpfel brauchen solltest, bei meinem Mami im Garten sind die Klara's jetzt reif und abholbereit...

Franziska hat gesagt…

Ohhhh... ich komme gerne mal bei deinem Mami vorbei. Äpfel pflücken macht nämlich grossen Spass :). Schönen ersten August, Liebe Sabine, und bis bald mal? Smiles F.

Ahuefa Datodzi hat gesagt…

magsch so eine mitbringe im August?

Franziska hat gesagt…

Hey meine Liebe, ich würde gerne einen machen, weiss aber grad noch nicht, ob ich das neben den Cupcakes transporttechnisch hinkriege. Smiles, F.