Sonntag, 28. Oktober 2012

Auf der Suche nach Inspiration



Geständnis: In letzter Zeit verschwende ich Stunden meines Lebens mit wirklich WIRKLICH schlecht geschriebenen Vampirgeschichten. Davon hat es auf Youtube massenweise als Hörbücher, wusstet ihr das? Nun denn, ich will mein Leben zurück und bessere Hörbücher dazu!

Any tips from you? Ich und und meine Ohren sind euch endlos Dankbar für eure Hinweise...


--------------------------------

Kommentare:

Notas de América hat gesagt…

Ratschlag: Richtig rein in die Sünde, gut suhlen, ganz durch und dann die Katharsis erklären, Reue, Selbstreinigung und Neuanfang. Ist für Katholiken (und generell eher dramatischem zugeneigten Personen) einfacher, aber ich habs auch als Protestant schon geschafft (gehöre wohl in die in der Klammer beschriebene Kategorie ...)

Franziska hat gesagt…

Grins... ich, ebenfalls Protestantin, habe definitiv auch eine dramatische Ader, die sich derzeit in audiobooktechnischer Sünde suhlt wie ein kleines glückliches schweinchen.... ;)