Montag, 21. November 2011

Kulinarisches



Diese Woche aufgestöbert: Frisch zurück vom Backkurs bei Marianna Buser sind wolkenleichte Vollkornkastanienbrötchen nun tatsächlich in den Bereich des Möglichen gerückt. Die köstlichen Küchenkniffe werden nicht jedoch nicht nur in ihren Kursen weitergegeben, sondern auch in Kochbüchern oder dem biologisch-kreativen Catering für nachhaltige Genussmomente. Marianna Buser, das muss einmal gesagt sein, ist eine kulinarische Renaissancefrau. 

Zum Stöbern-Text gehts hier (rechts). Und nicht vergessen, wer jede Woche einen Liebesbrief an Bern erhalten will, meldet sich einfach gleich zum Newsletter an.
Wir Stöbererinnen danken euch!



Sauerteig mit Rotweinfrüchten oder ohne alles, Finnische Fladenbrote, Kastanienbrötchen...

...Knäckebrot, Zimtschnecken, Ruchbrotmütschli, Olivenbrötchen...


...Kräuterbutter, Senfaufstrich, Weizenwurzelsalat, Randenplatte...


...leichter Lauch mit Apfel und Nüssen und Kürbissicheln...


Das alles und nicht weniger lernt man zuzubereiten, wenn man einen halben Tag mit Marianna Buser in der Küche steht. Lohnt sich doch, nicht?!



--------------------

Kommentare:

Nordljus hat gesagt…

Mmmh, da sieht ja alles sooo fein aus, und das alles in einem halben Tag? Und wunderschöne Fotos noch dazu! Eine wahre Augenweide.

Franziska hat gesagt…

Es war auch wirklich alles sooo fein! Aber wir haben ganz schön gearbeitet. Jede hatte einen Teig und sonst noch was und zwischendurch mussten wir immer hierhin und dahin flitzen, um alle Meilensteine der einzelnen Projekte mitzuverfolgen...pfiew! Immerhin hatten wir dann auch gehörig Hunger, um all diese Köstlichkeiten zu probieren :D.