Dienstag, 9. Februar 2010

Unterwegs


Am Donnerstag steige ich in den Zug und gehe nach Paris. Ganz allein für ein paar Tage. Nur ich, meine Notizbücher, meine Kamera und die Stadt der Liebe (oder alternativ die Stadt der wunderbarsten Patisserien und Cafés *zwinker*)...

Für die Daheimgebliebenen gibt es dennoch jeden Tag einen kleinen Post. A bientôt, mes chéries!


(Foto von Little Brown Pen)

Kommentare:

Harald Jenk hat gesagt…

Viel Vergnügen. Ich empfehle ein Velotour mit Velib.

Unknown hat gesagt…

Gute Idee... es sei denn, es regnet chats und chiens *zwinker*.